Forschen und Vermitteln: Campus Masters November/Dezember begonnen

Im Wettbewerb November/Dezember 2022 stehen wieder 20 Bachelor-, Master- und Diplomentwürfe zur Auswahl, welche im Online-Voting bewertet werden können.

Hochschulübergreifend

mue | 21.11.2022

Campus Masters startet in die letzte Runde des Jahres! In den vergangenen zwei Wochen hatten Studierende die Möglichkeit ihre Abschlussarbeiten einzureichen. Nun können alle BauNetz-Leser*innen bis Sonntag, 4. Dezember 2022 über die Arbeiten abstimmen.

Der Wettbewerb zeigt sich in der aktuellen Runde November/Dezember mit einem breiten Spektrum an Fragestellungen, die in den Entwürfen behandelt werden. So befassen sich die Studierenden in ihren Abschlussarbeiten mit Themen wie Cohabitation, Umnutzung sowie Orten der Begegnung im öffentlichen und privaten Raum. Forschung, kultureller Austausch und gesellschaftliche Sensibilisierung sind wichtige Faktoren, die inspirieren und zum Nachdenken anregen. Welche Rolle wird Architekt*innen in der Raumproduktion zugeschrieben? Welches Potential findet sich im Bestand? Wie kann Architektur zu sozialer Entstigmatisierung beitragen?
Hier geht es zum Wettbewerb.

Den Jurypreis vergibt dieses Mal Stefanie Weidner vom Büro Werner Sobek aus Stuttgart. Die Preisträger*innen werden mit Publikationen aus dem Berliner Verlag DOM publishers belohnt. Sie qualifizieren sich außerdem für die Jahresjurierung.