Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig! Wir möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir speichern und wie wir diese verwenden.

Diese Datenschutzerklärung dient Ihrer Information über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer uns anvertrauten personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Dienste.


Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Heinze GmbH | NL Berlin | BauNetz
Schlüterstraße 42
10707 Berlin
an Infopro Digital company
 
Geschäftsführer: Ulf Thiele
 
Handelsregister Amtsgericht Lüneburg
 
HRB 201314
 
Ust-IdNr. DE 260451462


Kundenservice:
Tel.: +49 30 887 26 300
Fax: +49 30 887 26 333
E-Mail: kundenservice@baunetz.de

Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter [email protected]


Wahrnehmung Ihrer Datenschutzrechte

Wie kann ich meine Daten einsehen und bearbeiten?
Auskünfte über Ihre personenbezogenen Daten können Sie schriftlich über den Kundenservice: Heinze GmbH | NL Berlin | BauNetz, Schlüterstraße 42, 10707 Berlin, einholen. Hier können Sie auch Korrekturen veranlassen.

Wie kann ich der Verarbeitung und Weitergabe meiner Daten widersprechen?
Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Bestimmte Dienstleistungen auf BauNetz.de können Sie nur dann nutzen, wenn Sie der Verarbeitung und der Weitergabe zugestimmt haben. Darunter fällt zum Beispiel die Prospekt- oder Katalogbestellung oder die Informationsanforderung bei einem Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten.
Ihren Widerspruch gegen die Weitergabe oder auch den Wunsch auf Sperrung Ihrer Daten für die weitere Verarbeitung richten Sie schriftlich, telefonisch, per Fax oder E-Mail an unseren Kundenservice.
Wenn Sie einen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, stornieren Sie den diesen entweder durch die Benutzung des Abmeldelinks in der Fußzeile der Newsletter-E-Mail oder per formloser E-Mail an unseren Kundenservice.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich mich beschweren möchte?
Sie haben das Recht, sich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei unserem Datenschutzbeauftragten, oder bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Berlin, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin, zu beschweren.


Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und berechtigten Interessen von Dritten. Diese sind zum Beispiel: Gelegentliche werbliche Information, Kundenbefragungen zur Verbesserung unseres Service, Geltendmachung von rechtlichen Ansprüchen wie bei Nichtzahlung unserer Leistungen, Aufklärung von Straftaten, Wahrnehmung des Hausrechts, Maßnahmen zum Schutz von personenbezogener Daten.
 
Wenn wir Sie gelegentlich über interessante Neuigkeiten informieren oder Sie zur Kundenzufriedenheit befragen, können Sie dem jederzeit widersprechen.
 
Beim Besuch unserer Website
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse. - Browsertyp und -version

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein.

Zur Vertragserfüllung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen zum Datenschutz zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Die Verarbeitung von Daten erfolgt im Rahmen der Durchführung unserer Verträge mit unseren Kunden oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage hin erfolgen. Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) von uns oder Dritten. Sie können dieser Verwendung Ihrer postalischen Adresse und/oder E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der E-Mail widersprechen. Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn der Zweck der Erhebung weggefallen ist.

Bei Anmeldung für unsere Newsletter
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, Newsletter zu abonnieren.
Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unsere(n) Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters/der Newsletter ist die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, eine E-Mail-Adresse, Status im Studium und optional Hochschule sowie Studiengang anzugeben. Mit Ihrer Anmeldung wird ebenfalls Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung gespeichert. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Das Abonnement können Sie jederzeit widerrufen über die Verlinkung in der Bestätigungsmail oder den Abmeldelink in jedem Newsletter. Ihre Daten werden bei uns bis zu Ihrer Abmeldung gespeichert.

Kontaktmöglichkeit
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Ihre Daten werden bei uns bis zu Ihrer Abmeldung gespeichert.

Weitergabe von Daten
Ihre Daten werden zur Bearbeitung intern durch unsere Fachabteilungen wie beispielsweise dem Kundenservice und der Finanzbuchhaltung verarbeitet. Außerdem können von uns beauftragte Dienstleister wie beispielsweise aus den Bereichen Post, IT, Telekommunikation, Inkasso im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrages ihre Daten erhalten.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Cookie-Verwaltung
Auf unseren Portalen setzen wir für die Cookie-Verwaltung den consentmanager der Firma consentmanager gmbh, Eppendorfer Weg 183, 20253 Hamburg ein. Mit dem consentmanager ermöglichen wir Ihnen die Einwilligung für das Setzen von Cookies und die Verwaltung der Cookies. Ihre Entscheidung für das Setzen von Cookies wird dabei vom consentmanger gespeichert. Den consentmanager setzen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (DSGVO Art 6 (1) f) ein, um Ihnen die datenschutzkonforme Entscheidung zum Einsatz von Cookies zu ermöglichen sowie um unserer rechtlichen Verpflichtung zur Einhaltung des Datenschutzes nachzukommen (DSGVO Art 6 (1) c). Weitere Informationen zum consentmanager finden Sie unter https://www.consentmanager.net/privacy.php.

Zählpixel Verwertungsgesellschaft WORT (VG WORT)
Wir setzen auf unserer Seite das sogenannte "Zählpixel" der Verwertungsgesellschaft WORT in Form des SZM („Skalierbare Zentrale Messverfahren“) des Anbieters INFOnline GmbH (INFOnline GmbH, Forum Bonn Nord, Brühler Str. 9, 53119 Bonn) für die Ermittlung von statistischen Kennzahlen in Bezug auf die Kopierwahrscheinlichkeit von Texten ein.
Die dabei erlangten Daten werden anonym erhoben. Die Erfassung der Zugriffszahlen verwendet zur Wiedererkennung von Besuchern unserer Seite entweder ein sog. Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Die IP-Adresse wird dabei nur in anonymisierter Form verarbeitet. Zu keinem Zeitpunkt werden hierfür einzelne Nutzer identifiziert. Durch dieses Verfahren soll die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte ermittelt werden.

Einsatz von Vimeo-Komponenten
Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Anbieters Vimeo ein.  Vimeo ist ein Service der Vimeo LCC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Vimeo herunterlädt. Wenn Sie unsere Seite aufrufen und währenddessen bei Vimeo eingeloggt sind, erkennt Vimeo durch die von der Komponente gesammelten Informationen, welche konkrete Seite Sie besuchen und ordnet diese Informationen Ihrem persönlichen Account bei Vimeo zu. Klicken Sie z.B. den „Play“-Button an oder geben Sie entsprechende Kommentare ab, werden diese Informationen an Ihr persönliches Benutzerkonto bei Vimeo übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus wird die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben, an Vimeo weitergegeben. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie z.B. die Komponente anklicken/Kommentare abgeben oder nicht.
Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch Vimeo unterbinden wollen, müssen Sie sich bei Vimeo ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen. Die Datenschutzhinweise von Vimeo geben hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Vimeo: https://vimeo.com/privacy

Reichweitenmessung mit IVW
Die Heinze GmbH | NL Berlin | BauNetz ist Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) und nutzt dazu das Messverfahren SZMnG der INFOnline GmbH zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besucher und der Seitenabrufe auf unserer Webseite – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten. Diese Leistungswerte können bei der IVW eingesehen werden. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert.
Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Messung dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für unsere Werbepartner nachvollziehbar und belegbar zu machen. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet.
Das Messverfahren verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de", ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu der jeweiligen Kennung ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls dieses Messverfahren nutzen. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt. Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert. Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben.
Weitere Informationen zum SZMnG-Verfahren finden Sie auf der Webseite der IVW.
Sie können der Datenverarbeitung durch das SZMnG unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de
Verwendung von hotjar
Auf unseren Portalen setzen wir die Technologien der Firma Hotjar Ltd, Malta, ein.
Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung mit unseren Portalen und Services zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu erheben, insbesondere IP Adresse des Geräts (wird während Ihrer Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), die zum Anzeigen bevorzugte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich verboten, die in unserem Auftrag erhobenen Daten zu verkaufen.

Abhängig vom Browser, den Sie nutzen, ist es Ihnen u.U. möglich, zu verhindern, dass Hotjar Ihre Daten über eine Hotjar-aktive Website erhebt. Das können Sie erreichen, indem Sie auf die Do-Not-Track Seite gehen und ‚ Sperren‘ klicken, oder direkt in Ihrem Browser ‚Do Not Track (DNT)‘ aktivieren.
Weitere Informationen finden Sie in unter dem Abschnitt ‚about Hotjar‘ auf der Hotjar Hilfe-Seite .



Weitere Informationspflichten

Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
Nein, Sie sind nicht verpflichtet, unsere Services zu nutzen. Alle Angaben, die Sie machen, geben Sie uns freiwillig.

Werden mit meinen Daten automatisierte Einzelfallentscheidungen (Scoring) durchgeführt?
Nein, für unsere Services sind keine automatisierten Einzelfallentscheidungen notwendig. Deshalb führen wir auch keine durch.

Wird sich zukünftig der Zweck, für den meine Daten erhoben werden, ändern?
Nein, zurzeit ist eine Zweckänderung nicht geplant. Sollte dies doch irgendwann einmal zur Verbesserung unserer Services notwendig sein, werden wir Sie rechtzeitig vorher darüber informieren.

Werden meine Daten an Drittstaaten weitergegeben?
Nein, eine Weitergabe in Drittstaaten findet nicht statt.

Datensicherheit
Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Wir behalten es uns vor, diesen Datenschutzhinweis von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um zum Beispiel die sich ändernde Gesetzgebung oder Rechtsprechung einfließen zu lassen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website abgerufen und ausgedruckt werden.


Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice:

Kundenservice
Heinze GmbH | NL Berlin | BauNetz
Schlüterstraße 42
10707 Berlin

Tel.: +49 30 887 26 300
Fax: +49 30 887 26 333

E-Mail: kundenservice@baunetz.de