Architekt und früher Gründer: Neugier zwischen Theorie und Praxis

Florian Bengert, Architekt, gründete mit zwei Freunden das Architekturbüro CURIOUS ABOUT in Karlsruhe. Er schloss sein Studium am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit der vom Friedrich-Weinbrenner-Preis 2017 ausgezeichneten Masterarbeit „From Tales to Treasure“ ab, in der er das Smartphone als neue Architekturmaschine des 21. Jahrhunderts untersuchte. Danach sammelte er Erfahrung in Architekturbüros, darunter Buchner Bründler in Basel und bogevischs buero in München, sowie in der Redaktion der ARCH+ in Berlin. Während des Studiums und in der Praxis interessierte er sich für Architekturtheorie und die akademische Arbeit: Er forschte und lehrte am Fachgebiet Architekturtheorie unter der Leitung von Prof. Vrachliotis sowie bis heute am Fachgebiet Raum & Entwerfen von Prof. Marc Frohn am KIT.

Im Jahr 2022, inmitten der Covid-19-Pandemie, gründete Florian mit Lukas Bessai und Marcel Schaaf das Architekturstudio CURIOUS ABOUT. Alle drei gaben dabei ihre Anstellungen auf. Das Studio konzipiert vielfältige Projekte, von Ausstellungsarchitektur bis zu interdisziplinären Architekturaufgaben. Dabei wollen sie sich auf keine spezifische Richtung festlegen, sondern – ganz wie der Name sagt – „neugierig“ bleiben. Gemeinsam lehren sie derzeit an der Fakultät für Architektur und Design an der Hochschule für Technik in Stuttgart.

Wie entstand sein Interesse an theoretischen und philosophischen Themen im Architekturstudium? Wie lässt sich das Wechselspiel zwischen Theorie und Praxis anwenden? Und wie kommt man auf die Idee, mitten in einer Pandemie zu gründen und den festen Job aufzugeben? Über diese Fragen, die Philosophie hinter der Gründung und seine Stationen und Projekte haben wir mit Florian in dieser Folge gesprochen.

Ob Fachplaner*in im konventionellen Architekturbüro oder Grenzgänger*in im Bühnenbau: In unserem „ALUMNI-Podcast: Studiert, um zu bauen?“ sprechen wir mit unseren Gästen über ihre beruflichen Stationen nach dem absolvierten Architekturstudium, über ihre aktuelle Situation und die Wege, die sie dorthin geführt haben.

Host und Produktion: Kerstin Kuhnekath
Redaktion und Text: Katharina Lux
Titelbild: Florian Bengert, Bild:
© Florian Bengert