Nächstes Projekt 05/10  

1, 2002

Aachen, FH

Wohnen am Abgrund

von Marc Schwabedissen

Hochschule:

Aachen, FH

Präsentation:

Januar 2001

Lehrstuhl:

Prof. Lambertus van Bunningen

Rubrik:

Städtebau

Software:

Erstellung eines 3D-Umgebubgsmodells der Steilküste als entwurfliches Hilfsmittel. Belichtungsstudien im Jahresverlauf. Fotomontagen zur Überprüfung der Arbeitsmodelle im städtischen Gesamtkontext.

Das Entwurfsgebiet befindet sich am südlichen Ufer des Tejo in Almada, gegenüber der portugiesischen Hauptstadt Lissabon. Das Areal selbst liegt im Hang zwischen +10.00 und +90.00m über Normalnull.

Die Stadt und der Fluss
Die Städte Lissabon und Almada (und andere) formen das Areal Metropolitan Lisboa. Dieser Raum erstreckt sich entlang des Tejo und weitet sich immer mehr in das Hinterland aus. Wichtige Merkmale, die das Leben in der Stadt bestimmen, sind die starke topographische Gliederung der Umgebung und der Fluss Tejo. Der Fluss allerdings verliert dabei zunehmend an Bedeutung.
Daraus entstand die Idee diese Beziehung durch zentrumsnahen Wohnraum am Wasser wieder zu beleben.