Nächstes Projekt 04/21  

1, 2007

Darmstadt, TU

Windspiel – Nautik Design Center Hamburg

von Henrik Pötting

Hochschule:

Darmstadt, TU

Präsentation:

Juli 2006

Lehrstuhl:

Entwerfen und Gebäudelehre, Jürgen Steffens

Rubrik:

Kulturbauten

Software:

Der Entwurf ist aus vielen Modellen und Skizzen entstanden und schlussendlich 2D am Computer gezeichnet. Die räumlichen Qualitäten werden durch Modellfotos vermittelt.

Segeln – Wind und Wasser – raus aus der Stadt, aufs offene Meer, in die Freiheit und Grenzenlosigkeit der See, hinein in den Wettkampf mit den Naturkräften – eintauchen in eine andere Welt.

Ein offener Raum, der seinen Besucher Wind und Wasser erleben lässt, ihm den festen Boden unter den Füßen nimmt, die Natur nicht aussperrt, ihn zunächst verunsichert und auffordert sich auf den Raum einzulassen, ihn zu erobern. Eine Ausstellung für den Segelsport, die Emotionen weckt, die Sinne der Besucher anspricht und sie segeln lässt.