Nächstes Projekt 05/12  

2, 2001

Hamburg, HCU

VOID XL/Nachverdichtung im urbanen Kontext

von Phillip Köhler

Hochschule:

Hamburg, HCU

Präsentation:

November 2000

Lehrstuhl:

Dipl. Ing. Th. Jörissen, Dipl. Ing. T. Wallisser

Rubrik:

Städtebau

Software:

3D Studio MAX AutoCAD Photoshop Premiere Zur Verdeutlichung der Ideen wurden verschiedene Darstellungstechniken gewählt: Fotos, Vektorenzeichnungen, Renderings und Animationsfilme. Um die Vorgehensweise zu verdeutlichen, wurden die Zeichnungen und Bilder prägnant in Form von "Icons" dargestellt. Damit wird über die schriftlich erklärende Ebene hinaus ein unmittelbarer, visueller Zugang zum Betrachter hergestellt.

Das Grundstück liegt in Hamburg-Barmbek zwischen zwei Hauptverkehrsstraßen und hat den Charakter eines Grünstreifens. Die unmittelbare Nachbarschaft wird durch ein in den 60er Jahren erstelltes Einkaufszentrum geprägt.

Für die Nachverdichtung werden die Qualitäten und Potentiale der Umgebung eingehend untersucht und daraus das Nutzungsprogramm abgeleitet.
Die neu geschaffenen Stadtkomponenten werden strukturell durchgeplant und abschließend in einer Gesamtbetrachtung dargestellt.