Nächstes Projekt 22/24  

2, 2002

Darmstadt, HS

living in a box

von Susanne Schmidt

Hochschule:

Darmstadt, HS

Präsentation:

Januar 2002

Lehrstuhl:

Prof. Sybille Maisch

Rubrik:

Wohnbauten

Software:

Archicad 6.5 Photoshop Artlantis

Umbau und Neugestaltung der Jugendherberge Stuttgart Reisen ist Erlebnis, bedeutet Mobilität und Selbsterfahrung. Die Jugendherberge als Ort soll ein Erlebnis, ein Ereignis sein. Tradition (Schlaf- und Esssäle, gemeinsame Unternehmungen) und moderne Entwicklungen (der Wunsch nach Individualität und Intimität) sollen miteinander verknüpft werden.

Ergebnis ist ein offenes, mobiles und flexibles System. Der Gast erhält eine eigene verschiebbare Schlafbox mit Aufbewahrungsmöglichkeiten und Zubehör. Die Box ist mit Licht und Strom ausgestattet und vom Gast variabel in großen Schlafsäälen aufstellbar. Intimität wird durch textile Wände gegeben.
Die allgemeine Raumbeleuchtung ist ebenfalls in den rollbaren Boxen integriert. Bad Boxen ergänzen das Angebot.
Eine neu geplante rote Empfangs Box dient als Verteiler zwischen Schlaf- und Wirtschaftstrakt. Die Arbeit ist komplett am PC entstanden. Dabei sind u.a. Perspektiven mit Tag- und Nachtbeleuchtungssimulationen sowie detaillierte Darstellungen der Box entstanden.