Nächstes Projekt 06/22  

3, 2005

Dortmund, FH

ELLIPSOID_JOINT

von Vadim Naumov

Hochschule:

Dortmund, FH

Präsentation:

August 2005

Lehrstuhl:

Computerunterstütztes Entwerfen, Prof. Guthoff

Rubrik:

Technische Bauten

Software:

Allplan, Cinema 4D, Coreldraw

Werden die kommenden Möglichkeiten der Integration des Bauens in den Kreislauf der Natur auf der Seite des handwerklichen Schaffens oder in den industriellen Baumethoden liegen?

Bestimmt besitzt das industrielle Bauen im ganzen Bauprozess große Vorzüge.

Ziel ist es, die Rezeption der Industriebauten auf eine neue Basis zu stellen und aus eigener Vision eine gute architektonische Lösung zu schaffen.

Im Gewerbekomplex werden die Einspritzpumpen für Automotoren hergestellt. Dafür werden drei Bereiche im Gebäude benötigt: Produktion, Lagerung und Verwaltung.
Produktion besteht aus Montage, Testen und Waschen und wird in einer Reinraumkondition durchgeführt.
Lagerung wird hauptsächlich in Anlieferung und Auslieferung gegliedert. Für Chemikalien ist ein separates Innenlager geplant.
Verwaltung gliedert sich in Empfangsraum, Konferenzraum, Produktionsbüro, Besprechungsräume, Computerraum, Umkleideräume, Kantine und Pförtnerraum. Die Kantine wird auch als Pausenraum benutzt. Der Verwaltungsbereich ist voll klimatisiert.


Link zum Film