Nächstes Projekt 03/22  

1, 2004

Braunschweig, TU

E:LLE - Embassy of Lithuania Latvia Estonia

von Johannes Buchholz

Hochschule:

Braunschweig, TU

Präsentation:

Januar 2004

Lehrstuhl:

Institut für Baugestaltung, Prof. Wagner

Rubrik:

Kulturbauten

Software:

Der Entwurfsprozess begann mit einer Researchphase, gefolgt von Experimenten im Modell und in Handzeichnungen. Der Computer kam im Präsentationsbereich zum Einsatz. (AutoCAD, Photoshop, Illustrator, InDesign)

Die Botschaft der baltischen Staaten in Kopenhagen ist geprägt durch den Zwischenraum - durch Masse und Leere.

Zwischen den Baukörpern, die die unterschiedlichen Sicherheitsbereiche ablesbar machen, spannt sich der alles verbindende Luftraum, der zudem die nötige, räumliche Distanz aufbaut.