Platz 2
Nächstes Projekt 22/24  

3, 2006

Kassel, Universität

Designfabrik Berlin

von Silvia Bruch, David Vogel

Hochschule:

Kassel, Universität

Präsentation:

März 2006

Lehrstuhl:

Entwerfen und Baukonstruktion, Prof. Brigitte Häntsch, Prof. Georg Augustin

Rubrik:

Kulturbauten

Software:

Entworfen wurde gleichermaßen am Modell und per Skizzen (manuell) wie am Computer. Neben Styrodurmodellen entstand ein Wachsmodell sowie ein Endmodell aus Beton( UHPC). 2D wurde mit Vector-Works gezeichnet 3D mit Rhinoceros.

Die CNC-Technologie bietet neue Möglichkeiten im Bereich der Möbelherstellung. Designentwürfe müssen der neuen Fertigungsweise angepasst werden und erlangen eine neue Freiheit in der Komplexität der Formgestaltung. Mittelständische Handwerksbetriebe können ihren Aufgabenbereich erweitern und Anteile der Möbelfertigung von der Industrie zurückgewinnen. Kunden haben die Möglichkeit individuelle Möbelstücke ohne großen Kostenmehraufwand zu erwerben.

Der Entwurf der Designfabrik beschäftigt sich mit der Zusammenführung dieser drei Interessengruppen und den Funktionen Wohnen, Arbeiten, Produzieren, Präsentieren und Verkaufen in einem Gebäude.