Nächstes Projekt 14/20  

3, 2003

Cottbus, BTU

Bürgerhaus für drei Gemeinden

von Nadine Möller

Hochschule:

Cottbus, BTU

Präsentation:

Juni 2003

Lehrstuhl:

Prof. Axel Oestreich

Rubrik:

Kulturbauten

Software:

3D und 2D-Planung wurde mit AutoCad 2002 und die Renderings mit cinema 4D erstellt. Mit Photoshop 7 wurden die Bilder und Fotomontagen weiterverarbeitet. Die Pläne wurden mit Indesign 2.0 gesetzt.

Drei Gemeinden, sollen hier in einem neuen Haus vereint werden. Dieses Haus soll deren neue Mitte definieren. Die Zusammenführung zu einem Ganzen, das mehr ist als seine Einzelheiten, bestimmt das neue Bürgerhaus auch in seiner Form.

Die Gebäudekubatur drückt somit die Verbindung von drei Elementen - hier drei geschwungene Scheiben - aus.
In ihrer Verknüpfung gipfeln zwei Scheiben in den Turm, als weitsichtbares Zeichen, Ausflugsziel und Indentifikationspunkt, während die dritte Scheibe das Foyer hält und so die zentralen Bereiche des Haus und der Gemeinden definieren.